Link zur Startseite

Publikationsverzeichnis Ludwig Freidinger

Stand: Jänner 2016

A. Selbstständige Publikationen

1978

A 1

(gem. mit Helmut Eberhardt), Die Garnisonsstadt Graz. Befestigungen, militärische Einrichtungen und Kasernen im Wandel der Zeit (Graz 1978).

1990

A 2

Wappen des Adels, der Geistlichen und der Bürger im Pittener Gebiet, im oberen Mürztal und in der Nordoststeiermark im Mittelalter (Diss. Graz 1990).

C. Unselbstständige Publikationen

 1972

C 1

Im Palais Khuenburg – Das Neue Grazer Stadtmuseum. In: Kleine Zeitung (5. 1. 1972), 12. 

1976

C 2

Die Truppenkörper der Garnisonsstadt Graz – von der k. u. k. Armee bis zum Bundesheer der 2. Republik. In: Festschrift 100 Jahre Ortsverband Graz-Eggenberg „Feldmarschall Radetzky", hg. vom ÖKB Landesverband Steiermark (Graz 1976), 31–49.

1978

C 3

Die Garnison bis Anfang des 18. Jahrhunderts. In: Ludwig Freidinger/Helmut Eberhardt, Die Garnisonsstadt Graz. Befestigungen, militärische Einrichtungen und Kasernen im Wandel der Zeit (Graz 1978), 9–26.

1978

C 4

Die Kasernen des 18. und 19. Jahrhunderts. In: Ludwig Freidinger/Helmut Eberhardt, Die Garnisonsstadt Graz. Befestigungen, militärische Einrichtungen und Kasernen im Wandel der Zeit (Graz 1978), 27–39.

1981

C 5

(Mitarbeit), Peter Krenn, Die Oststeiermark – Ihre Kunstwerke, historischen Lebens- und Siedlungsformen (= Österreichische Kunstmonographie 11, Salzburg 1981); (Salzburg 21987) [Stadtpläne und Übersichtskarten sowie mehrere Grundrisse].

1982

C 6

„Zu Muchsnitz" – An der Mixnitzer Enge. In: Naturführer Bärenschützklamm, hg. von der ÖAV-Sektion Mixnitz (Graz 1982), 9–14.

1985

C 7

Die Herren von Graben und ihr Ansitz, der alte Grabenhof. In: Jahresbericht des Bundesgymnasiums V Graz 1984/85 (Graz 1985), 24–26.

1986

C 8

Siegel und Wappen des Spätmittelalters – Eine Auswahl. In: Katalog zur Ausstellung Naturdenkmäler um Gloggnitz, hg. von der Pfadfinder-Gilde Wartenstein Gloggnitz (Gloggnitz 1986), 70–106.

1987

C 9

(Mitarbeit), Fritz Posch, Die Burg Reinberg. In: Vorauer Heimatblätter 9 (1987), 5–7 [Beschreibung und Zeichnung des Siegels von Merbot dem Schützen zu Reinberg, 7].

1988

C 10

Steinmetzzeichen und Daten zur Baugeschichte der Stradener Kirchen. In: Gottfried Allmer/Norbert Müller, 800 Jahre Pfarre Straden 1188–1988 (Straden–Graz 1988), 136–143.

1988

C 11

Tabor und Wehrkirche. In: Gottfried Allmer/Norbert Müller, 800 Jahre Pfarre Straden 1188–1988 (Straden–Graz 1988), 162–167.

1988

C 12

(gem. mit Gottfried Allmer), Zur Wehrtopographie des Stradener Kirchberges. In: Gottfried Allmer/Norbert Müller, 800 Jahre Pfarre Straden 1188–1988 (Straden–Graz 1988), 297–303.

1988

C 13

(gem. mit Gottfried Allmer), Wehrhöfe und Turmburgen um Straden. In: Gottfried Allmer/Norbert Müller, 800 Jahre Pfarre Straden 1188–1988 (Straden–Graz 1988), 304–307.

1988

C 14

Historische Wappen und ihre Inhaber in Straden. In: Gottfried Allmer/Norbert Müller, 800 Jahre Pfarre Straden 1188–1988 (Straden–Graz 1988), 307–313.

1988

C 15

Alte Maße und Gewichte in der Pfarre Straden. In: Gottfried Allmer/Norbert Müller, 800 Jahre Pfarre Straden 1188–1988 (Straden–Graz 1988), 376–378.

1988

C 16

(Mitarbeit), Norbert Müller, Die Pfarrer bzw. Dechanten in Straden. In: Gottfried Allmer/Norbert Müller, 800 Jahre Pfarre Straden 1188–1988 (Straden–Graz 1988), 76–100 [Siegelzeichnungen, 79ff.].

1988

C 17

(Mitarbeit), In: Walter Zitzenbacher (Hg.), Landeschronik Steiermark. 3000 Jahre in Daten, Dokumenten und Bildern (Wien 1988) [Kurzbeiträge].

1991

C 18

Die Herren von Kranichberg. In: Katalog zur Ausstellung Graf Wallsegg und das Mozartrequiem, hg. von der Pfadfinder-Gilde Wartenstein Gloggnitz (Gloggnitz 1991), 61–102.

1992

C 19

Das sogenannte „Montforter" Urbar. Zu seiner Datierung und einigen Aussagen über den Besitz der Herren von Kranichberg. In: Blätter für Heimatkunde 66/1 (1992), 2–5.

1996

C 20

Herzogshof und Residenz um 1400. Topographie, Organisation, Funktionen, Gefolgschaft. In: Otto Fraydenegg-Monzello (Hg.), Schatz und Schicksal. Steirische Landesausstellung 1996, Neuberg (Graz 1996), 89–112.

1996

C 21

Das Wappen- und Siegelwesen um 1400. In: Otto Fraydenegg-Monzello (Hg.), Schatz und Schicksal. Steirische Landesausstellung 1996, Neuberg (Graz 1996), 165–176.

1997

C 22

Die Liezener – Ein Adelsgeschlecht des Mittelalters. In: Marlies Raffler (Hg.), Liezen. Festschrift anläßlich des Jubiläums „50 Jahre Stadt Liezen" (Liezen 1997), 71–74.

1997

C 23

Die Herren von Kranichberg und ihre Beziehungen zur Steiermark. Teil 1: 1386 bis 1510. In: Zeitschrift des Historischen Vereines für Steiermark 88 (1997), 39–69.

1997

C 24

Herzogshof und Residenz um Vierzehnhundert. In: Otto Fraydenegg-Monzello (Hg.), Regionale Identitätsfindung durch Herrschaftsteilung im spätmittelalterlichen Österreich? Symposion zum Zeitalter des Teilungsvertrages von Neuberg an der Mürz (1379) am 28./29. September 1995 (= Kleine Arbeitsreihe zur Europäischen und Vergleichenden Rechtsgeschichte 23, Graz 1997), 29–35.

1997

C 25

(Mitarbeit), Otto Fraydenegg-Monzello/Anita Ziegerhofer, Der Sölkpaß. Vom Saumpfad zur Erzherzog-Johann-Straße (Schöder 1997) [Graphische Umschlag- und Bildgestaltung].

1997

C 26

(Mitarbeit), Robert F. Hausmann, Geschichte der Gemeinden der Pfarre Anger. Bd. 1 (Anger 1997) [Siegelzeichnungen, 39ff.].

1998

C 27

Siegelgebrauch und Wappenführung der Bischöfe von Seckau im Mittelalter und früher Neuzeit. Teil 1: 1218–1337. In: Mitteilungen des Steiermärkischen Landesarchivs 48 (1998), 119–141. Externe Verknüpfung Online-Fassung

1999

C 28

Siegelgebrauch und Wappenführung der Bischöfe von Seckau in Mittelalter und früher Neuzeit. Teil 2: 1337–1452. In: Mitteilungen des Steiermärkischen Landesarchivs 49 (1999), 63–86. Externe Verknüpfung Online-Fassung

1999

C 29

Das Vorauer Konventsiegel. In: Vorauer Heimatblätter 21 (1999), 19f.

1999

C 30

Mittelalterliche Siegel des Damenstiftes Göß bei Leoben. In: Blätter für Heimatkunde 73/1-2 (1999), 20–28.

1999

C 31

Zur Wehrtopographie des Stradentales. In: Marktgemeinde Straden (Hg.), Christa Schillinger (Red.), Straden (Straden 1999), 36–50.

1999

C 32

Alte Maße und Gewichte in der Pfarre Straden. In: Marktgemeinde Straden (Hg.), Christa Schillinger (Red.), Straden (Straden 1999), 84–86.

1999

C 33

(Mitarbeit), Marktgemeinde Straden (Hg.), Christa Schillinger (Red.), Straden (Straden 1999) [Siegelzeichnungen, 95ff.].

1999

C 34

Zur Baugeschichte der Stradener Kirchen. In: Marktgemeinde Straden (Hg.), Christa Schillinger (Red.), Straden (Straden 1999), 401–409.

1999

C 35

Historische Wappen und ihre Inhaber in Straden. In: Marktgemeinde Straden (Hg.), Christa Schillinger (Red.), Straden (Straden 1999), 409–415.

2000

C 36

Das ritterliche Geschlecht der Steinpeiß im Mittelalter. Mit einer Stammtafel. In: Steinpeißer. Zeitschrift des Historischen Vereins Hartberg 7 (Hartberg 2000), 3–14.

2000

C 37

Die Siegel der Vorauer Urkunden bis 1600. In: Ferdinand Hutz, Die Urkunden des Stiftes Vorau 1161–1600 (= Quellen aus steirischen Archiven 1, Graz 2000), 277–307.

2000

C 38

(Mitarbeit). Zu: Gernot Fournier, Die Häuser der Altstadt. In: Gerhard Pferschy (Hg.), Fürstenfeld. Die Stadtgeschichte (Fürstenfeld 2000), 859–923 [Petschaftszeichnungen, 859ff.].

2000

C 39

Die Siegel der Stadt Graz bis 1800 – Eine siegelkundliche Untersuchung. In: Historisches Jahrbuch der Stadt Graz 29/30 (2000), 9–32.

2001

C 40

Siegelgebrauch und Wappenführung der Bischöfe von Seckau in Mittelalter und früher Neuzeit. Teil 3: 1452–1584. In: Mitteilungen des Steiermärkischen Landesarchivs 50/51 (2001), 179–216. Externe Verknüpfung Online-Fassung

2001

C 41

Wappen – Bildzeichen der mittelalterlichen Gesellschaft. In: Falko Daim (Hg.), Sein & Sinn, Burg & Mensch. Niederösterreichische Landesausstellung im Schloß Ottenstein & Schloß Waldreichs vom 5. Mai bis 4. November 2001 (= Katalog des Niederösterreichischen Landesmuseums, N. F. 434, St. Pölten 2001), 461–468.

2001

C 42

Die Stadtpfarrer von Graz – Ihre Siegel und Wappen vom Mittelalter bis ins 18. Jahrhundert. In: Historisches Jahrbuch der Stadt Graz 31 (2001), 79–135.

2002

C 43

Die mittelalterlichen Konventsiegel unserer Stifte. In: In unum congregati. Jahrbuch der Österreichischen Augustiner-Chorherrenkongregation 49 (2002), 76–94.

2002

C 44

Herzog Heinrich III. von Kärnten, sein Siegel und dessen Fälschungen. In: Carinthia I 192 (2002), 287–290.

2002

C 45

(Mitarbeit), Wilhelm Deuer (Bearb.), Judenburg. Österreichischer Städteatlas, 7. Lieferung (Wien 2002) [Zeichnung Stadtsiegel Judenburg, 13. Jahrhundert].

2003

C 46

Pfarrersiegel und Wappen in Hartberg bis zum Beginn des 18. Jahrhunderts. In: Steinpeißer. Zeitschrift des Historischen Vereins Hartberg 10 (Hartberg 2003), 16–25.

2003

C 47

Ross und Reiter auf Siegeln und als Wappenfiguren. Symbole der Herrscherwürde vom Mittelalter bis in die frühe Neuzeit. In: Ernst Lasnik/Harald W. Vetter (Red.), Mythos Pferd. Steirische Landesausstellung 2003 in Piber/Köflach vom 1. Mai bis 26. Oktober 2003 (Graz 2003), 102–107.

2004

C 48

Die Siegel von zwei Äbtissinnen zu Göß. In: Heimo Kaindl (Hg.), Stift Göß. Die Stifts-, Kathedral- und Pfarrkirche zum hl. Andreas. Beiträge zu Geschichte, Architektur und Kunst (= KulturBlickKirche 2, Graz–Leoben-Göß 2004), 40f.

2004

C 49

(gem. mit Wolfgang Haider-Berky), Dominus Piterolf, Kaplan zu Dunkelstein. Geschichte eines Siegels aus dem 14. Jahrhundert und seines Inhabers. In: Blätter für Heimatkunde 78/2-3 (2004), 64–70.

2004

C 50

Der älteste Konventsiegelstempel in Österreich. In: In unum congregati. Jahrbuch der Österreichischen Augustiner-Chorherrenkongregation 51 (2004), 83–87.

2004

C 51

Zwei Pilzarten als mittelalterliche Wappenbilder in der Steiermark. In: Der Tintling 9/3 (2004), 56f.

2004

C 52

Wappen und Siegel der Innviertler Stifte Reichersberg, Suben, Ranshofen und Mattighofen im Mittelalter und früher Neuzeit. In: Der Bundschuh. Schriftenreihe des Museums des Innviertler Volkskundehaus. Heimatkundliches aus dem Inn- und Hausruckviertel 7 (Ried im Innkreis 2004), 29ff.

2005

C 53

Mittelalterliche Siegel von Chorfrauenstiften. In: In unum congregati. Jahrbuch der Österreichischen Augustiner-Chorherrenkongregation 52 (2005), 78–81

2005

C 54

Die Herren von Kranichberg und ihre Beziehungen zur Steiermark. Teil 2: 1278 bis 1386. In: Zeitschrift des Historischen Vereines für Steiermark 96 (2005), 83–143.

2005

C 55

Sphragistik und Heraldik [Au-Gries]. In: Floridus Röhrig (Hg.), Die ehemaligen Stifte der Augustiner-Chorherren in Österreich und Südtirol (= Österreichisches Chorherrenbuch, Klosterneuburg 2005), 49 [inkl. Siegel- und Wappenzeichnungen].

2005

C 56

Sphragistik und Heraldik [Dürnstein]. In: Floridus Röhrig (Hg.), Die ehemaligen Stifte der Augustiner-Chorherren in Österreich und Südtirol (= Österreichisches Chorherrenbuch, Klosterneuburg 2005), 99f. [inkl. Siegel- und Wappenzeichnungen].

2005

C 57

Sphragistik und Heraldik [Eberndorf]. In: Floridus Röhrig (Hg.), Die ehemaligen Stifte der Augustiner-Chorherren in Österreich und Südtirol (= Österreichisches Chorherrenbuch, Klosterneuburg 2005), 147f. [inkl. Siegel- und Wappenzeichnungen].

2005

C 58

Sphragistik und Heraldik [Friesach]. In: Floridus Röhrig (Hg.), Die ehemaligen Stifte der Augustiner-Chorherren in Österreich und Südtirol (= Österreichisches Chorherrenbuch, Klosterneuburg 2005), 164 [inkl. Wappenzeichnung].

2005

C 59

Sphragistik und Heraldik [Gurk]. In: Floridus Röhrig (Hg.), Die ehemaligen Stifte der Augustiner-Chorherren in Österreich und Südtirol (= Österreichisches Chorherrenbuch, Klosterneuburg 2005), 203f. [inkl. Siegel- und Wappenzeichnungen].

2005

C 60

Sphragistik und Heraldik [Pöllau]. In: Floridus Röhrig (Hg.), Die ehemaligen Stifte der Augustiner-Chorherren in Österreich und Südtirol (= Österreichisches Chorherrenbuch, Klosterneuburg 2005), 235f. [inkl. Siegel- und Wappenzeichnungen].

2005

C 61

Sphragistik und Heraldik [Ranshofen]. In: Floridus Röhrig (Hg.), Die ehemaligen Stifte der Augustiner-Chorherren in Österreich und Südtirol (= Österreichisches Chorherrenbuch, Klosterneuburg 2005), 283f. [inkl. Siegel- und Wappenzeichnungen].

2005

C 62

Sphragistik und Heraldik [Rottenmann]. In: Floridus Röhrig (Hg.), Die ehemaligen Stifte der Augustiner-Chorherren in Österreich und Südtirol (= Österreichisches Chorherrenbuch, Klosterneuburg 2005), 326f. [inkl. Siegel- und Wappenzeichnungen].

2005

C 63

Sphragistik und Heraldik [Salzburg]. In: Floridus Röhrig (Hg.), Die ehemaligen Stifte der Augustiner-Chorherren in Österreich und Südtirol (= Österreichisches Chorherrenbuch, Klosterneuburg 2005), 354f. [inkl. Siegel- und Wappenzeichnungen].

2005

C 64

Sphragistik und Heraldik [St. Andrä im Lavanttal]. In: Floridus Röhrig (Hg.), Die ehemaligen Stifte der Augustiner-Chorherren in Österreich und Südtirol (= Österreichisches Chorherrenbuch, Klosterneuburg 2005), 397f. [inkl. Siegel- und Wappenzeichnungen].

2005

C 65

Sphragistik und Heraldik [St. Andrä an der Traisen]. In: Floridus Röhrig (Hg.), Die ehemaligen Stifte der Augustiner-Chorherren in Österreich und Südtirol (= Österreichisches Chorherrenbuch, Klosterneuburg 2005), 430 [inkl. Siegel- und Wappenzeichnungen].

2005

C 66

Sphragistik und Heraldik [St. Michael an der Etsch]. In: Floridus Röhrig (Hg.), Die ehemaligen Stifte der Augustiner-Chorherren in Österreich und Südtirol (= Österreichisches Chorherrenbuch, Klosterneuburg 2005), 445f. [inkl. Siegel- und Wappenzeichnungen].

2005

C 67

Sphragistik und Heraldik [St. Pölten]. In: Floridus Röhrig (Hg.), Die ehemaligen Stifte der Augustiner-Chorherren in Österreich und Südtirol (= Österreichisches Chorherrenbuch, Klosterneuburg 2005), 484 [inkl. Siegel- und Wappenzeichnungen].

2005

C 68

Sphragistik und Heraldik [Schrattenthal]. In: Floridus Röhrig (Hg.), Die ehemaligen Stifte der Augustiner-Chorherren in Österreich und Südtirol (= Österreichisches Chorherrenbuch, Klosterneuburg 2005), 501f. [inkl. Wappenzeichnung].

2005

C 69

Sphragistik und Heraldik [Seckau]. In: Floridus Röhrig (Hg.), Die ehemaligen Stifte der Augustiner-Chorherren in Österreich und Südtirol (= Österreichisches Chorherrenbuch, Klosterneuburg 2005), 556f. [inkl. Siegel- und Wappenzeichnungen].

2005

C 70

Sphragistik und Heraldik [Stainz]. In: Floridus Röhrig (Hg.), Die ehemaligen Stifte der Augustiner-Chorherren in Österreich und Südtirol (= Österreichisches Chorherrenbuch, Klosterneuburg 2005), 607 [inkl. Siegel- und Wappenzeichnungen].

2005

C 71

Sphragistik und Heraldik [Suben]. In: Floridus Röhrig (Hg.), Die ehemaligen Stifte der Augustiner-Chorherren in Österreich und Südtirol (= Österreichisches Chorherrenbuch, Klosterneuburg 2005), 640f. [inkl. Siegel- und Wappenzeichnungen].

2005

C 72

Sphragistik und Heraldik [Waldhausen]. In: Floridus Röhrig (Hg.), Die ehemaligen Stifte der Augustiner-Chorherren in Österreich und Südtirol (= Österreichisches Chorherrenbuch, Klosterneuburg 2005), 659f. [inkl. Siegel- und Wappenzeichnungen].

2005

C 73

Sphragistik und Heraldik [Wien-St. Dorothea]. In: Floridus Röhrig (Hg.), Die ehemaligen Stifte der Augustiner-Chorherren in Österreich und Südtirol (= Österreichisches Chorherrenbuch, Klosterneuburg 2005), 687f. [inkl. Siegel- und Wappenzeichnungen].

2005

C 74

Sphragistik und Heraldik [Wiener Neustadt]. In: Floridus Röhrig (Hg.), Die ehemaligen Stifte der Augustiner-Chorherren in Österreich und Südtirol (= Österreichisches Chorherrenbuch, Klosterneuburg 2005), 702f. [inkl. Siegel- und Wappenzeichnungen].

2005

C 75

(Mitarbeit), Ferdinand Hutz, „Vergessene" Jubiläen – 250 Jahre Turmuhr im Stift. Johannes Fuchs, Uhrmachermeister. In: Vorauer Heimatblätter 27 (2005) [Petschaftszeichnung, 39].

2006

C 76

Äpfel in österreichischen „Apfelwappen": In: Bot@nik Newsletter (1/2006), 1f. Externe Verknüpfung Online-Fassung 

2006

C 77

(Mitarbeit), Ferdinand Hutz, Mönichwald. Aus dem Nachlass hg. von Gernot Peter Obersteiner (Mönichwald 2006) [Siegelzeichnungen, 175, 178, 179].

2006

C 78

(Mitarbeit), Günther Bernhard, Documenta patriarchalia res gestas Slovenicas illustrantia. Listine oglejskih patriarhov za slovensko ozemlje in listine samostanov v Stični in Gornjem Gradu (1120–1251) / Patriarchenurkunden von Aquileia für Slowenien und die Urkunden der Klöster Sittich und Oberburg (1120–1251) (Wien–Ljubljana 2006) [Siegelabbildungen Nr. 14–28, 522f.]

2007

C 79

Stift Vorau – Siegel und Wappen. In: Robert F. Hausmann (Hg.), Mitteilungsblatt der Korrespondenten der Historischen Landeskommission für Steiermark 9 (Graz 2007), 68–76.

2008

C 80

Das Turnier als Theater. In: 30-Jahr-Jubiläum „Museum Schlosskirche", hg. von der Pfadfinder-Gilde Wartenstein Gloggnitz (Gloggnitz 2008), 26–34.

2008

C 81

Barocke Siegel und Petschafte in Grafendorf. In: Grafendorf bei Hartberg. Festschrift anlässlich der 850-Jahr-Feier 2008, hg. von der Marktgemeinde Grafendorf (Grafendorf 2008), 98–106.

2008

C 82

Erzbischof Gebhard von Salzburg, sein Siegel und dessen Fälschungen. In: Carinthia I 198 (2008), 87–93.

2009

C 83

Vögel in der Heraldik. In: Da schau her 30/2 (2009), 20–22.

2009

C 84

Vögel in der Heraldik. In: Katharina Krenn (Hg.), Federn machen Vögel. Von Sängern, Aasfressern und Sturzpiloten. Sonderausstellung, 4. April bis 31. Oktober 2009, Landschaftsmuseum in Schloss Trautenfels, Landesmuseum Joanneum (Graz 2009), 215–219.

2010

 C 85

Die Wappen der Burgherren auf Kapfenstein. In: Christa Schillinger, Von Caphenstain zu Kapfenstein. Geschichte einer Burg und Gemeinde im Steirischen Vulkanland (Kapfenstein 2010), 136–143. 

2010

 C 86

Siegel und andere bildliche Quellen der Wappen in Kapfenstein. In: Christa Schillinger, Von Caphenstain zu Kapfenstein. Geschichte einer Burg und Gemeinde im Steirischen Vulkanland (Kapfenstein 2010), 144–161. 

2010

 C 87

Die bemerkenswerten Wandmalereien im Schloss Hartberg. In: Steinpeißer. Zeitschrift des Historischen Vereins Hartberg 17 (Hartberg 2010), 9–17. 

2011

 C 88

Der Einfluss des klassizistischen Empirestiles auf Wappen und Siegel um 1800. In: Robert F. Hausmann (Hg.), Mitteilungen der Korrespondentinnen und Korrespondenten der Historischen Landeskommission für Steiermark 10 (Graz 2011), 50–56. 

2011

 C 89

(gem. mit Hermann Kurahs), Judengericht und Judenrichter in Radkersburg. Mit einem Anhang über ein Siegel von Jana und Judels Familie. In: Robert F. Hausmann (Hg.), Mitteilungen der Korrespondentinnen und Korrespondenten der Historischen Landeskommission für Steiermark 10 (Graz 2011), 136–149.

2011

 C 90

Stadt- und Richtersiegel zu Radkersburg in Mittelalter und Neuzeit. In: Robert F. Hausmann (Hg.), Mitteilungen der Korrespondentinnen und Korrespondenten der Historischen Landeskommission für Steiermark 10 (Graz 2011), 231–237. 

2011

 C 91

Die Siegelführung der Dominikaner zu Leoben im Vergleich mit benachbarten Predigerordenskonventen. In: Alfred Joham/Wolfram Hoyer (Hgg.), Vom Kloster zum Einkaufszentrum. Die Geschichte des Dominikanerklosters in Leoben (Leoben 2011), 398–411. 

2011

 C 92

Stift Rein und seine Beziehungen zum Mutterkloster Ebrach sowie zu weiteren Niederlassungen des Ordens vom Mittelalter bis 1600. In: Harald Lischnig (Red.), Zum Gedenken an hwst. Abt Petrus Steigenberger (26. 9. 1933 – 23. 6. 2009) (= Segmente 14, Rein 2011).

2012

 C 93

Adelige und bürgerliche Amtsträger in Graz bis 1500. Siegel und Wappen. In: Historisches Jahrbuch der Stadt Graz 42 (2012), 235–263. 

2012

 C 94

(gem. mit Josef Hasitschka), Das Gstatter Güterverzeichnis für Untertanen von 1625 – bäuerliche Petschafte aus dem oberen Ennstal. In: Zeitschrift des Historischen Vereines für Steiermark 103 (2012), 41–85. 

2013

 C 95

Das Vorauer Stiftskapitel und seine Siegel. In: Steinpeißer. Zeitschrift des Historischen Vereins Hartberg 20 (Hartberg 2013), 4–7. 

     
    Das Publikationsverzeichnis basiert auf den vom Autor an die HLK übermittelten Daten. Die Zitierweise wurde den HLK-Regeln angepasst.