Link zur Startseite

Literatur über Franz Martin Mayer (Auswahl)

August von Jaksch, Nachruf Franz Martin Mayer. In: Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung 36 (1915), 217–221.

Hanns Löschnigg, Nachruf Franz Martin Mayer. In: Zeitschrift des Historischen Vereines für Steiermark 14 (1916), 151–162.

Elke Renner, Franz Martin Mayer (1844–1914). Leben und Werk eines österreichischen Historikers (Diss. Wien 1969).

Elke Renner, Franz Martin Mayer (1844–1914). Leben und Werk eines österreichischen Historikers. In: Österreich in Geschichte und Literatur 14 (1970), 447–457.

Klein, Franz Martin Mayer, Schulmann und Historiker. In: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815–1950, Bd. 5 (Wien 1972), 423f. Externe Verknüpfung Online-Fassung
 
Fritz Fellner/Doris A. Corradini (Hgg.), Österreichische Geschichtswissenschaft im 20. Jahrhundert. Ein biographisch-bibliographisches Lexikon (= Veröffentlichungen der Kommission für Neuere Geschichte Österreichs 99, Wien–Köln–Weimar 2006), 272.

Alois Kernbauer, Grazer Geschichtsforscher von europäischem Rang. In: Karl Acham (Hg.), Kunst und Geisteswissenschaften aus Graz. Werk und Wirken überregional bedeutsamer Künstler und Gelehrter: vom 15. Jahrhundert bis zur Jahrtausendwende (= Kunst und Wissenschaft aus Graz 2, Wien–Köln–Weimar 2009), 559–576, hier 569f.

Walter Höflechner, Das Fach „Geschichte" an der Philosophischen resp. Geisteswissenschaftlichen Fakultät der Universität Graz. Vertretung und Institution. Von den Anfängen bis zur Gegenwart. Mit Bemerkungen zu Wien und Prag (= Publikationen aus dem Archiv der Universität Graz 44/1, Graz 2015), 182–185.

Alois Kernbauer, Das historiographische Werk Grazer Historiker. 150 Jahre Institut für Geschichte an der Universität Graz (= Publikationen aus dem Archiv der Universität Graz 44/2, Graz 2015), 264–268.