Ausschreibung "Erna-Diez-Preis 2016"

Der Erna-Diez-Preis wird in Erinnerung an Frau o. Univ.-Prof. Dr. Erna Diez (1913–2001) für herausragende Leistungen in jenen Bereichen der Archäologie vergeben, die im Mittelpunkt des wissenschaftlich-forscherischen Interesses der langjährigen Ordinaria an der Karl-Franzens-Universität Graz und des langjährigen Mitglieds des Historischen Landeskommission für Steiermark (HLK) standen.
Es waren dies die provinzialrömische Archäologie der Steiermark und der Provinzen Noricum und Pannonien sowie in zweiter Linie die antike Kunstgeschichte. Darüber hinaus sind ebenso Leistungen im Bereich der urgeschichtlichen, mittelalterlichen und neuzeitlichen Archäologie der Steiermark sowie aller zugehörigen archäologischen Hilfswissenschaften preiswürdig.

  Ausschreibung "Erna-Diez-Preis 2016"